DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 210800 COR
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 21.07.19, 10:30 Uhr

Heute Nachmittag einzelne Gewitter, Starkregen und Sturmböen nicht ausgeschlossen. Am Abend nachlassend.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Mit einer westlichen Strömung wird zunächst warme und trockenere Luft nach Brandenburg und Berlin geführt. Ab Montagmittag greift die Warmfront eines Tiefs bei den Britischen Inseln auf die Region über.

GEWITTER/STARKREGEN/STURM:
Heute Nachmittag einzelne Gewitter, lokal eng begrenzt Starkregen um 15 l/qm und Sturmböen bis 70 km/h nicht ausgeschlossen. Am Abend deutlich abnehmende Gewitterneigung.

Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 21.07.19, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, No