DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 220800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 22.10.18, 10:30 Uhr

Zum Dienstag Wind- und Sturmböen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Ein schwacher Tiefausläufer zieht heute über Berlin und Brandenburg hinweg. Er führt in einer nordwestlichen Strömung erwärmte
Meereskaltluft heran. Am Dienstag greift das Frontensystem eines von Südskandinavien Richtung Baltikum ziehenden Sturmtiefs auf die Region über.

STURM/WIND:
Ausgangs der Nacht zum Dienstag zwischen der Prignitz und der Uckermark erste Windböen wahrscheinlich. Am Dienstag verbreitet Wind- und Sturmböen.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 22.10.18, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, pz

Schreibe einen Kommentar