DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 100800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 10.05.2018, 10:30 Uhr

Häufig Schauer und Gewitter, vereinzelt Unwettergefahr durch heftigen Starkregen. Nachts rasch nachlassend, vereinzelt Nebel.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage:

Heute zieht im Tagesverlauf von West nach Ost eine Kaltfront über Baden-Württemberg hinweg.

UNWETTER GEWITTER/STARKREGEN:
Heute örtlich Gewitter mit Starkregen bis 25 l/qm in der Stunde, kleinem Hagel und Böen bis 70 km/h. Bis in die erste Nachthälfte hinein vereinzelt auch unwetterartige, schwere Gewitter mit Sturmböen um 85 km/h, heftigem Starkregen bis 40 l/qm in einer oder wenigen Stunden und Hagel mit Korngrößen um 2 cm. Nachts von Westen her rasch abklingend.

NEBEL:
In der Nacht zu Freitag vereinzelt mit Sichtweiten von unter 150 m.

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 10.05.2018, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Clemens Steiner

Schreibe einen Kommentar