DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 040800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 04.05.2018, 10:30 Uhr

Heute und Morgen im Norden heiter, im Süden mehr Wolken. Windig, auf exponierten Schwarzwaldgipfeln teils auch stürmisch.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage

Ein Tief mit Kern über Italien führt feuchte Luft in den Süden Baden-Württembergs. Von Nordwesten setzt sich allmählich
Hochdruckeinfluss durch, wobei die Luftmasse am Wochenende nach und nach erwärmt wird.

STURM/WIND:
Bis Samstagmittag im Hochschwarzwald starke bis stürmische Böen bis 75 km/h, am Feldberg bis 90 km/h aus Nordost. Heute tagsüber auch im übrigen Bergland sowie vereinzelt im Rheintal und am Bodensee geringe Wahrscheinlichkeit für Windböen um 55 km/h.

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 04.05.2018, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Pfaffenzeller, Kronfeldner

Schreibe einen Kommentar