DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 030800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 03.05.18, 10:30 Uhr

In der Nacht zum Freitag im Norden Frost in Bodennähe.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Ein schwacher Tiefausläufer bringt heute nochmals kühlere Luft. In der Folgezeit bestimmt dann ein Hochdruckgebiet das Wettergeschehen.

Tagsüber keine Wettergefahren.
In der Nacht zum Freitag im Norden örtlich FROST in Bodennähe bis -2 Grad.

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 03.05.18, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Thomas Endrulat

Schreibe einen Kommentar