DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 031800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 03.05.18, 20:30 Uhr

In der Nacht im Norden Frost in Bodennähe.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Über dem Norden Deutschland baut sich ein Hochdruckgebiet auf, das mit mäßig warmer Luft das Wetter bestimmt.

Es werden keine warnrelevanten Wettererscheinungen erwartet.

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 04.05.18, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Linda Noel

Schreibe einen Kommentar