DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 140800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 14.01.20, 10:30 Uhr

Heute und in der kommenden Nacht mit geringer Wahrscheinlichkeit Windböen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Tiefdruckgebiete über dem Nordostatlantik sorgen für den Zustrom ungewöhnlich milder Meeresluft aus Südwest. Dabei greifen
Tiefausläufer auf die Region über.

WIND:
Heute sowie in der Nacht zum Mittwoch mit geringer Wahrscheinlichkeit einzelne Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus südlichen Richtungen.

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HS

Schreibe einen Kommentar