VHDL30 DWSG 221800 WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg

VHDL30 DWSG 221800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 22.11.2020, 20:30 Uhr

Nachts und Montagfrüh in der Südhälfte leichter Frist, örtlich 
Reifglätte. Lokal Glatteis nicht ausgeschlossen. 

Entwicklung der Wetter- und Warnlage: 

Von Nordwesten greift eine schwache Kaltfront auf Baden-Württemberg 
über.

FROST/GLÄTTE:
In der Nacht zum Montag und am Montagmorgen in der Südhälfte leichter
Frost, örtlich Reifglätte.

GLATTEIS: 
In der Nacht zum Montag in der Südhälfte lokal durch gefrierenden 
Regen oder Sprühregen nicht ausgeschlossen.

NEBEL:
In der Nacht zum Montag und am Montagmorgen in der Bodenseeregion 
lokal mit Sichtweiten teils unter 150 m. 

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 23.11.2020, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Dilger