VHDL30 DWSG 111800 WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 11.11.2020, 20:30 Uhr

Trüb, gebietsweise Nebel, erst am Donnerstag verbreitet Aufhellungen.


Entwicklung der Wetter- und Warnlage: 

Ein umfangreiches Hoch über Osteuropa bestimmt das Wetter in 
Baden-Württemberg. Am Donnerstag folgt von Westen ein Tiefausläufer 
und sorgt mit südwestlicher Strömung für Zufuhr sehr milder, 
trockenerer Luft. 

NEBEL:
Bereits abends örtlich, in der Nacht zum Donnerstag und 
Donnerstagfrüh gebietsweise Nebel, örtlich mit Sichtweiten unter 150 
m.

WIND:
In exponierten Lagen des Schwarzwaldes ab Donnerstagfrüh zeitweise 
starke bis stürmische Böen zwischen 60 und 70 km/h aus Südwest. Auch 
am Donnerstag und Freitag zeitweilig solche Böen. 

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 12.11.2020, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Clemens 
Steiner