VHDL30 DWSG 061800 WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg

VHDL30 DWSG 061800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 06.11.2020, 20:30 Uhr

Nachts und bis in den Samstagvormittag hinein häufig leichter Frost 
sowie gebietsweise Nebel. 

Entwicklung der Wetter- und Warnlage: 

Eine umfangreiche Hochdruckzone über Mitteleuropa ist 
wetterbestimmend.  

FROST/GLÄTTE:
In der Nacht zum Samstag und bis in den Samstagvormittag hinein - 
abgesehen von einigen Bereichen im Westen und Süden des Landes - 
häufig leichter Frost. Vereinzelt Glätte, insbesondere auf Brücken, 
durch Reif oder gefrierende Nässe nicht ausgeschlossen.

NEBEL:
In der Nacht zum Samstag und bis in den Samstagvormittag hinein 
gebietsweise mit Sichtweiten unter 150 m.   

Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 07.11.2020, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Dilger