VHDL30 DWSG 011800 WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg

VHDL30 DWSG 011800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 01.11.2020, 20:30 Uhr

Im höheren Schwarzwald (schwere) Sturmböen. Am Montag zudem auch in 
den Niederungen im Norden Windböen und allgemein ungewöhnlich mild. 

Entwicklung der Wetter- und Warnlage: 

Ein Sturmtief über Nordeuropa führt am Montag mit mäßiger 
Südwestströmung zu ungewöhnlich milden Temperaturen, ehe in der Nacht
zum Dienstag eine Kaltfront folgt. 

WIND/STURM:
Bis in die Nacht zum Dienstag oberhalb 1000 m stürmische Böen und 
Sturmböen zwischen 70 und 90 km/h aus Südwest; zusätzlich in 
exponierten Lagen bis Montagabend zeitweise schwere Sturmböen bis 100
km/h. Am Montag tagsüber im Norden und Nordwesten Baden-Württembergs 
bis in die Niederungen Windböen um 55 km/h. 

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 02.11.2020, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Kai-Uwe 
Nerding