VHDL30 DWSG 061800 WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg

VHDL30 DWSG 061800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 06.10.2020, 20:30 Uhr

Im Hochschwarzwald schwere Sturmböen. Mittwoch im Bergland Windböen. 
Risiko für einzelne Gewitter.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage: 

Ein Sturmtief über der Nordsee führt mit südwestlicher Strömung 
feuchte Luft nach Baden-Württemberg. 

WIND/STURM:
Im Hochschwarzwald bis Mittwochvormittag Sturmböen mit 90 km/h, in 
exponierten Lagen orkanartige Böen bis 110 km/h. 
Von Mittwochfrüh bis Mittwochabend in den Niederungen erneut örtlich 
bis 60 km/h, im höheren Bergland lokal stürmische Böen um 70 km/h und
auf Schwarzwaldgipfeln Sturmböen um 80 km/h.

DAUERREGEN:
Bis Mittwochabend im Schwarzwald Regen mit Unterbrechungen. In 48 
Stunden dort aber nur örtlich Regenmengen von 40 bis 50 l/qm.
Im Allgäu bis Mittwochabend in Staulagen örtlich Regenmengen um 30 
l/qm in 24 Stunden.

GEWITTER:
Ab Mittwochnachmittag Risiko für einzelne Gewitter mit stürmischen 
Böen um 70 km/h. 

Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 07.10.2020, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Thomas 
Schuster