DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 251800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 25.09.2020, 20:30 Uhr

Im Südosten Dauerregen, im Schwarzwald ergiebiger Dauerregen. Am 
Samstag Windböen, im Bergland Sturmböen.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage: 

Ein Tiefdruckkomplex über Mitteleuropa führt zu einem wechselhaften 
Wettercharakter über Baden-Württemberg. 

WIND/STURM:
In der Nacht im Schwarzwald, zur zweiten Nachthälfte auch auf der Alb
Windböen bis 60 km/h aus Südwest, im Hochschwarzwald Sturmböen um 80 
km/h. Anschließend am Samstag tagsüber bis in tiefe Lagen Windböen 
bis 60 km/h, vor allem südlich der Donau zeitweise auch stürmische 
Böen um 70 km/h aus Südwest. 
Am Samstag im Tagesverlauf im Bergland stürmische Böen um 70 km/h, im
Hochschwarzwald Sturmböen bis 85 km/h, exponiert zum Teil auch 
schwere Sturmböen bis 100 km/h.

DAUERREGEN (UNWETTER):
Bis Samstagabend binnen 48 Stunden im Südosten Regenmengen zwischen 
40 und 60 l/qm, in Staulagen ganz im Südosten bis 80 l/qm (UNWETTER).

Von Freitagabend bis in die Nacht zu Dienstag unwetterartiger, 
ergiebiger Dauerregen im Schwarzwald mit 70 bis 100, in Staulagen bis
140 l/qm in 72 Stunden.


Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 26.09.2020, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Thomas 
Schuster