DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 161800
WARNLAGEBERICHT für 
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 16.09.2020, 20:30 Uhr

Anfangs wolkig bis stark bewölkt, später wolkenlos, deutlich kühler.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE: 
In der Nacht zum Donnerstag greift die kaum wetteraktive Kaltfront 
eines Tiefs bei Finnland auf Brandenburg und Berlin über. Rückseitig 
fließt eine kühlere Meeresluft ein.

Es werden keine warnwürdigen Wetterereignisse erwartet.

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HA