DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 101800
WARNLAGEBERICHT für 
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 10.09.2020, 20:30 Uhr

Vielfach wolkig und niederschlagsfrei, in den kommenden Tagen wärmer.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE: 
Für Brandenburg und Berlin wird der Einfluss einer Hochdruckbrücke, 
welche vom Ostatlantik weiter bis nach Osteuropa reicht, zunehmend 
wetterbestimmend.

Es werden keine warnwürdigen Wetterereignisse erwartet.

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HA