DWD -> WARNLAGEBERICHT für Deutschland –

VHDL30 DWOG 021800
Warnlagebericht für Deutschland
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 02.09.2020, 21:00 Uhr

Im Laufe der Nacht gebietsweise Nebel. Am Donnerstag im Nordwesten 
Windzunahme mit starken bis stürmischen Böen an der Nordsee.  

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden
bis Donnerstag, 03.09.2020, 21:00 Uhr:

    

WIND:
Am Donnerstag im Tagesverlauf im Nordwesten auffrischender 
Südwestwind. Im Nordseeküstenbereich steife Windböen (Bft 7, bis 60 
km/h). Auf den Nordseeinseln und entlang der nordfriesischen Küste am
Nachmittag auch einzelne stürmische Böen (Bft 8, bis 70 km/h). 
An der Ostsee abends nur exponiert steife Windböen möglich. 

In der Nacht zum Freitag an der Nordsee mit Drehung auf West 
deutliche Windabnahme und voraussichtlich keine warnwürdigen Böen 
mehr. An der Ostsee weiterhin frischer Wind mit einzelnen steifen 
Böen (Bft 7, bis 60 km/h). 


NEBEL:
In der Nacht zum Donnerstag gebietsweise Nebel mit Sichtweiten unter 
150 m. 

In der Nacht zum Freitag allenfalls im Süden geringe Nebelneigung.   

 
Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 03.09.2020, 05:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Martin Jonas