DWD -> Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland –

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 01.09.2020, 21:00 Uhr

Mäßig warme, regional leicht unbeständige frühherbstliche 
Witterungsperiode. im Süden vorübergehend sommerlich, später 
regnerisch. 

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Donnerstag, 03.09.2020, 24:00 Uhr

Am Mittwoch im Nordosten einzelne Gewitter, dabei Starkregen mit 
Mengen um 15 l/qm in kurzer Zeit oder um 25 l/qm in mehreren Stunden.
Auch ungewittriger Starkregen nicht ausgeschlossen
An den Alpen ebenfalls einzelne Gewitter mit nur geringem 
Starkregenpotenzial.
An der vorpommerschen Küste einzelne starke Böen gering 
wahrscheinlich.

Am Donnerstag an der Nordsee und auf dem Brocken einzelne stürmische 
Böen Bft 8 gering wahrscheinlich.


Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Samstag, 05.09.2020

Am Freitag an den Küsten einzelne steife, in exponierten Gipfellagen 
auch stürmische Böen (Bft 8). Ab dem Abend sowie in der Nacht zum 
Samstag im Nordwesten einzelne Gewitter mit Starkregen bis 25 l/qm 
möglich.  

Am Samstag im zentralen und östlichen Mittelgebirgsraum einzelne 
Gewitter gering wahrscheinlich. An den Küsten und in den Hochlagen 
der Mittelgebirge einzelne starke bis stürmische Böen (Bft 7-8). 

Ausblick bis Montag, 07.09.2020

Am Sonntag und Montag voraussichtlich keine markanten 
Wetterereignisse. 

Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 02.09.2020, 05:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach