DWD -> Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland –

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 30.08.2020, 21:00 Uhr

Einzelne Gewitter mit nur geringer Starkregengefahr. Ab Freitag vor 
allem in der Mitte längere Zeit Regen, am Samstag in der Mitte 
gebietsweise Stark-/Dauerregen und einzelne eingelagerte Gewitter. Am
Samstag teils windig. 

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Dienstag, 01.09.2020, 24:00 Uhr

Am Montag im Süden und in der Mitte vereinzelte Gewitter, aber nur 
geringe Starkregengefahr. In der Nacht zum Dienstag vor allem am 
östlichen Alpenrand erneut aufkommender Regen, aber nur geringe 
Wahrscheinlichkeit für Dauerregen.

Am Dienstag vor allem im Süden einzelne Gewitter, aber nur geringe 
Starkregengefahr. An den Alpen wieder nachlassender Regen, dann ins 
östliche Bergland verlagernd, aber dort nur geringe 
Wahrscheinlichkeit für Dauerregen.



Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Donnerstag, 03.09.2020

Am Mittwoch im Süden einzelne Gewitter, aber wahrscheinlich ohne 
Starkregen. Darüber hinaus und Donnerstag voraussichtlich keine 
signifikanten Wettererscheinungen.  



Ausblick bis Samstag, 05.09.2020

Am Freitag in der Mitte einzelne kurze Gewitter nicht ausgeschlossen,
jedoch wahrscheinlich ohne Starkregengefahr. 

Am Samstag über der Mitte teils schauerartig verstärkte Regenfälle, 
dabei geringe Wahrscheinlichkeit für Starkregen von mehr als 20 mm/6 
h bzw. Dauerregen von mehr als 25 mm/12 h. Zudem einzelne 
eingelagerte Gewitter mit geringer Starkregengefahr. Darüber hinaus 
im zentralen Mittelgebirgsraum sowie an der See mit geringer 
Wahrscheinlichkeit stürmische Böen aus westlichen Richtungen. 

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 31.08.2020, 05:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach