DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 261800
WARNLAGEBERICHT für 
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 26.08.2020, 20:30 Uhr

Windböen und einzelne Sturmböen. Geringe Gewitterneigung.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE: 
Ein Sturmtief führt mit einer lebhaften westlichen Strömung mäßig 
warme und sehr feuchte Luft nach Brandenburg und Berlin.

STURM/WIND:
In der Nacht zum Donnerstag anfangs noch einzelne Sturmböen bis 70 
km/h (Bft 8) aus Südwest. Bis Mitternacht etwas nachlassender Wind, 
gebietsweise weiterhin Windböen. Gegen Morgen Drehung auf West bis 
Nordwest. Am Donnerstag in Nordosten Brandenburgs erneut einzelne 
Sturmböen bis 70 km/h (Bft 8), vor allem in Schauernähe, ab dem 
Nachmittag Windabnahme.

GEWITTER/STURM:
In der Nacht geringe Gewitterneigung. Bei Gewittern Sturmböen bis 85 
km/h (Bft 9) nicht ausgeschlossen.

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HS