DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 201800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 20.08.2020, 20:30 Uhr

Gebietsweise Hitze. In der Nacht zum Samstag Regen.  

Entwicklung der Wetter- und Warnlage: 

Unter Zwischenhocheinfluss fließt heiße Subtropikluft nach 
Baden-Württemberg. In der Nacht zum Samstag greift von Nordwesten her
eine Kaltfront über. 

HITZE:
Heute und am Freitag bei gefühlten Temperaturen über 32 °C sowie 
geringer nächtlicher Abkühlung, mit Ausnahme weiter Teile 
Oberschwabens und der Schwäbischen Alb, vielerorts starke 
Wärmebelastung.

STARKREGEN / GEWITTER: 
In der Nacht zum Samstag von Nordwesten aufkommender Regen, mitunter 
schauerartig verstärkt und gewittrig. Dabei gebietsweise Starkregen 
zwischen 15 und 35 Litern pro Quadratmetern in 1 bis 6 Stunden. 


Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 21.08.2020, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Peter 
Zedler