DWD -> WARNLAGEBERICHT für Deutschland –

VHDL30 DWOG 191800
Warnlagebericht für Deutschland
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 19.08.2020, 21:00 Uhr

In der Nacht zum Donnerstag Nebelfelder. Tagsüber im Westen und 
Südwesten starke Wärmebelastung. Nur geringe Gewitterneigung  

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden
bis Donnerstag, 20.08.2020, 21:00 Uhr:

Deutschland gelangt vorübergehend unter leichten Hochdruckeinfluss, 
was zu einer Wetterberuhigung führt. Schon in der Nacht zum 
Donnerstag greift aber die Warmfront eines Tiefs bei Irland auf den 
Westen unseres Landes über. Sie führt am Donnerstag sehr warme bis 
heiße Luftmassen aus Südwesteuropa in den Vorhersageraum.   

GEWITTER/STARKREGEN:
Am Donnerstag im Laufe des späten Nachmittags bzw. am Abend im 
äußersten Westen einzelne kräftige Gewitter nicht völlig 
ausgeschlossen.


NEBEL:
In der Nacht zum Donnerstag insbesondere im Osten und Süden örtliche 
Nebelfelder, teils mit Sichtweiten unter 150 m.

HITZE:
Am Donnerstag im Westen und Südwesten starke Wärmebelastung.

 
Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 20.08.2020, 05:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Jens 
Hoffmann/Stefan Külzer