DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 181800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 18.08.2020, 20:30 Uhr

In der Nacht örtlich Schauer und Gewitter, am Mittwoch trocken, warm.


Entwicklung der Wetter- und Warnlage: 

Baden-Württemberg liegt im Zustrom einer feuchtwarmen Luftmasse aus 
westlichen Richtungen. Diese gelangt am Mittwoch unter 
Zwischenhocheinfluss.  

GEWITTER (UNWETTER):
Nachts noch örtlich kräftige Gewitter mit Starkregen zwischen 15 und 
25 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit, kleinkörnigem Hagel und 
stürmischen Böen um 70 km/h. Engbegrenzt UNWETTERARTIGER Starkregen 
um 30 l/qm in einer Stunde nicht ausgeschlossen. Spätestens zur 
zweiten Nachthälfte nachlassend.

NEBEL:
Ausgangs der Nacht zum Mittwoch stellenweise Nebel mit Sichtweiten 
unter 150 m.


Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 19.08.2020, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Peter 
Zedler