DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 171800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 17.08.2020, 20:30 Uhr

Nachts meist trocken und Wolkenauflockerungen. Dienstag erst 
freundlich, dann erneut Schauer und Gewitter. 

Entwicklung der Wetter- und Warnlage: 

Baden-Württemberg liegt im Bereich schwacher Luftdruckgegensätze 
unter einer schwülwarmen Luftmasse.

GEWITTER (UNWETTER):
Am Dienstag örtlich kräftige Gewitter. Mittags vor allem im Umfeld 
von Schwarzwald und Alb, zum Abend hin auch abseits davon. Lokal 
Starkregen bis 25 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit, 
kleinkörnigem Hagel und stürmischen Böen um 70 km/h. Engbegrenzt 
Unwettergefahr durch heftigen Starkregen bis 40 l/qm in einer Stunde 
und Hagel um 2cm.


Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 18.08.2020, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Thomas 
Schuster