DWD -> Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland –

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 08.08.2020, 21:00 Uhr

Andauer der Hitzewelle, teils extreme Trockenheit. Anfangs nur 
einzelne Hitzegewitter mit Starkregen. Ab Donnerstag von Westen 
zunehmend unbeständiger. Dabei Gefahr von Gewittern mit 
unwetterartigen Entwicklungen durch Starkregen. 

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Montag, 10.08.2020, 24:00 Uhr

Am Sonntag Andauer der Hitzewelle mit starker Wärmebelastung. 
Lediglich im Osten sowie im zentralen und östlichen Mittelgebirgsraum
einzelne Hitzegewitter möglich. Dabei lokale Unwetter durch 
Starkregen nicht ganz ausgeschlossen.

Am Montag weiter heiß und starke Hitzebelastung. Außer ganz im 
Nordwesten sowie in Teilen Süddeutschlands am Nachmittag und Abend 
örtliche Hitzegewitter gering wahrscheinlich. Lokale Unwetter durch 
Starkregen nicht ausgeschlossen.  

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Mittwoch, 12.08.2020

Am Dienstag weiterhin starke Wärmebelastung, im Westen teilweise auch
extreme Wärmebelastung. In den Mittelgebirgen Gefahr von einzelnen 
Hitzegewittern. 

Am Mittwoch im Westen weiterhin starke Wärmebelastung. Im Westen und 
an den Alpen einzelne Wärmegewitter. 

Ausblick bis Freitag, 14.08.2020

Am Donnerstag im Westen und im Süden zunehmend schwül und einzelne 
Gewitter, dabei Unwettergefahr durch heftigen Starkregen (z.T. 
Unwetter). Weiterhin starke Wärmebelastung. Am Freitag im Westen und 
Süden starke Gewitter mit der Gefahr von unwetterartigem Starkregen. 


Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 09.08.2020, 05:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach