DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 081800
WARNLAGEBERICHT für 
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 08.08.2020, 20:30 Uhr

Kaum Wolken, trocken und heiß. Ab Mittag zunehmende Gewitterneigung.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE: 
Brandenburg und Berlin liegen unter Hochdruckeinfluss. Es ist heiße 
und zunehmend feuchte Luft wetterbestimmend.

GEWITTER/STARKREGEN/STURM:
Ab Sonntagnachmittag einzelne starke Gewitter mit Starkregen, Hagel 
und Sturmböen wahrscheinlich. In der Nacht abklingend.

HITZE:
Am Sonntag starke Wärmebelastung.

Hinweis:
Aufgrund anhaltender Trockenheit herrscht verbreitet eine hohe bis 
sehr hohe Waldbrandgefahr.

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Re