DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 201800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 20.03.2020, 20:30 Uhr

Anfangs im Südosten vereinzelt Gewitter. Ab Samstagmittag im Bergland leichter Schneefall und Glätte.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage:

Die sehr milde, zunehmend aber auch feuchter werdende Luft wird von Norden her allmählich durch deutlich kältere Luft ersetzt.

GEWITTER:
Anfangs der Nacht im Südosten vereinzelt noch Gewitter mit Windböen um 60 km/h nicht ausgeschlossen.

SCHNEE/GLÄTTE:
Ab Samstagmittag absinkende Schneefallgrenze auf rund 700 Meter. Bis in die Nacht zu Sonntag Neuschneemengen von 1 bis 5 cm, Glätte.

Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 21.03.2020, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Thomas Schuster