DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 190800
WARNLAGEBERICHT für 
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 19.03.2020, 10:30 Uhr

Stark bewölkt bis bedeckt, von Norden her etwas Sprühregen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE: 
Ein schwacher Tiefausläufer beeinflusst das Wettergeschehen in Berlin
und Brandenburg. Es wird mit westlicher Strömung zunehmend kühlere 
Luft herangeführt.

Bis Freitagmittag keine warnwürdigen Wettererscheinungen.

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HA