DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 120800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 12.03.2020, 10:30 Uhr

Starke bis stürmische Böen, auf den Bergen Sturmböen, von Nordwesten ausbreitender Regen.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage:

Mit einer westlichen Strömung ist zunächst noch eine milde Luftmasse wetterbestimmend. Im Tagesverlauf zieht eine Kaltfront südostwärts und erreicht am Abend den Süden.

WIND/STURM:
Heute verbreitet starke bis stürmische Böen um 60 km/h, in
Schauernähe um 65 km/h. Im Bergland Sturmböen um 75 km/h, in exponierten Gipfellagen schwere Sturmböen bis 100 km/h nicht ganz geschlossen. Im Hochschwarzwald schwere Sturmböen um 100 km/h, in exponierten Gipfellagen orkanartige Böen bis 110 km/h gering wahrscheinlich. Am Abend nachlassender Wind.
In der Nacht zum Freitag auf Gipfeln des Hochschwarzwaldes zeitweise Sturmböen bis 85 km/h um West. Am Freitag vor allem in den nördlichen Landesteilen bis in tiefe Lagen Windböen um 60 km/h, in exponierten Lagen, sowie im Bergland Sturmböen bis 80 km/h.

GLÄTTE:
In der Nacht zum Freitag oberhalb 800 m örtlich Glätte durch gefrierende Nässe oder geringfügigen Schneefall.

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 12.03.2020, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Sabine Krüger, Simon Mutz