DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 101800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 10.03.2020, 20:30 Uhr

In der Nacht weiterhin Windböen, im Bergland Sturmböen. Am Mittwoch zeitweilig Regen. Vor allem im Bergland und im Nordosten stürmisch.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage:

Die Warmfront zieht im Laufe der Nacht nach Osten ab. Damit einhergehend wird milde Meeresluft herangeführt. Am Mittwoch beeinflusst eine Kaltfront die nördlichen Ladesteile.

WIND/STURM:
In der Nacht zum Mittwoch und am Mittwoch tagsüber bis in tiefe Lagen Windböen bis 60 km/h. Im Nordosten, in exponierten Lagen, sowie im Bergland stürmische Böen bis 70 km/h. Im Hochschwarzwald zum Teil schwere Sturmböen, in exponierten Gipfellagen orkanartige bis 110 km/h nicht ganz ausgeschlossen. Am Mittwochabend und in der Nacht zu Donnerstag in den Niederungen nur vorübergehende Windabschwächung.

Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 11.03.2020, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Clemens Steiner, Simon Mutz