DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 091800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 09.03.2020, 20:30 Uhr

In der Nacht gering bewölkt und meist niederschlagsfrei. Am Dienstag bedeckt und regnerisch, zeitweise Windböen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Im Einflussbereich eines Tiefdruckgebietes über dem Ostatlantik wird mit südwestlicher Strömung milde Meeresluft nach Brandenburg und Berlin geführt. Am Dienstag greift die zugehörige Warmfront auf die Region über.

WIND:
Am Dienstagvormittag und Mittag zeitweise Windböen bis 60 km/h (Bft 7) aus Südwest.

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, No