DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 081800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 08.03.2020, 20:30 Uhr

Nachts zeitweise Regen, im Hochschwarzwald Sturmböen. Am Montag Schauer, geringes Gewitterrisiko.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage:

Tagsüber Zwischenhocheinfluss. In der Nacht überquert ein
Tiefausläufer Baden-Württemberg.

STURM:
In der Nacht zum Montag im Hochschwarzwald Sturmböen zwischen 65 und 80 km/h aus Südwest. Am Montag tagsüber dort vorübergehend leicht nachlassender Wind.

GEWITTER:
In der Nacht zu Montag und am Montag vor allem im Westen geringes Risiko für einzelne Gewitter mit Böen bis 60 km/h.

DAUERREGEN:
Ab der zweiten Nachthälfte zur Nacht zu Dienstag bis Mittwochfrüh im Schwarzwald und in Staulagen des Allgäus aufkommender Dauerregen mit 24stündigen Summen von gebietsweise 30 bis 40 Liter pro qm.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 09.03.2020, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Clemens Steiner