DWD -> WARNLAGEBERICHT für Deutschland –

VHDL30 DWOG 050800
Warnlagebericht für Deutschland
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 05.03.2020, 11:00 Uhr

Im Westen im Bergland Dauerregen. Auf Alpen- und Schwarzwaldgipfeln und in der Nacht zum Freitag auch im Süden gebietsweise Sturmböen.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Freitag, 06.03.2020, 11:00 Uhr:

Von Nordfrankreich nähert sich ein Tief, das in der Nacht zum Freitag über die Landesmitte nach Nordosten zieht.

FROST/SCHNEE/GLÄTTE:
Freitagfrüh und am Vormittag Schneefallgrenze im Westen bis in die Tallagen sinkend. Dabei streckenweise Glätte durch Schneematsch. Tagsüber dann nur noch in den Kamm- und Gipfellagen der Mittelgebirge etwas Schnee, im Schwarzwald und im Allgäu oberhalb von 800 bis 1000 m zeitweise Schneefall und Glättegefahr.

WIND:
Heute in den Alpen zunehmend föhnig. Auf einigen Gipfeln im Tagesverlauf Sturmböen, exponiert orkanartige Böen (Bft 9 bis 11). In Föhntälern später Windböen (Bft 7) und einzelne stürmische Böen (Bft 8) nicht ausgeschlossen. Auch im Südwesten im Bergland beginnende Windzunahme mit Sturmböen auf den Gipfeln.
In der Nacht zum Freitag im Süden stürmische Böen (Bft 8), im Alpenvorland später Sturmböen Bft 9, im Bergland Sturmböen (Bft 9). Auf exponierten Schwarzwaldgipfeln orkanartige Böen (Bft 11). Im Laufe des Freitags im Süden weiterhin verbreitet Wind- und stürmische Böen Bft 7/8, im Alpenvorland und auf höheren Berggipfeln der östlichen Mittelgebirge Sturmböen Bft 9. In Gipfellagen Süddeutschlands noch schwere Sturmböen Bft 10. Wind ab dem Nachmittag allmählich abflauend.

GEWITTER:
Heute Abend im Südwesten und ganz im Westen einzelne kurze Gewitter, dabei Gefahr von Sturmböen bis Bft 9 und Starkregen bis 15 l/qm innerhalb kurzer Zeit.

DAUERREGEN:
Bis Freitagmittag im Schwarzwald, im Saarland und im südlichen Rheinland-Pfalz Dauerregen. Im Schwarzwald in 24 bis 30 Stunden 30 bis 50 Liter Regen pro Quadratmeter, in exponierten Staulagen bis 60 Liter pro Quadratmeter, im Saarland um 30 Liter pro Quadratmeter.

NEBEL:
In Teilen von Schleswig-Holstein Nebel, Sichtweiten zum Teil unterhalb von 150 Metern.

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 05.03.2020, 16:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Thomas Schumann