DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 050800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 05.03.2020, 10:30 Uhr

Zunächst Auflockerungen, später bedeckt und regnerisch.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Ein Tief zieht von Nordfrankreich nach Deutschland. In der kommenden Nacht und am Freitag beeinflusst es mit seinen Tiefausläufern das Wetter in der Region. Zuvor dominiert ganz schwacher
Zwischenhocheinfluss.

Es werden keine warnwürdigen Wettererscheinungen erwartet.

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HA