DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 050800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 05.03.2020, 10:30 Uhr

Im Schwarzwald Dauerregen. Im Bergland aufkommender Sturm, im Hochschwarzwald Orkan (UNWETTER).

Entwicklung der Wetter- und Warnlage:

Das Frontensystem eines über Nordfrankreich zur Mitte Deutschlands ziehenden Tiefs ist für Baden-Württemberg wetterbestimmend.

SCHNEE/GLÄTTE:
In der zweiten Nachthälfte und am Freitag tagsüber im Schwarzwald oberhalb etwa 800 m um 5 cm, in höheren Staulagen bis 15 cm Neuschnee. Ansonsten im Bergland oberhalb 800 m Glätte durch geringfügigen Schneefall.

WIND/STURM:
Heute tagsüber im Bergland aufkommende starke bis stürmische Böen bis 75 km/h aus Südwest, im Hochschwarzwald Sturmböen um 80 km/h, in Gipfellagen schwere Sturmböen um 100 km/h. In der Nacht zum Freitag weitere Windzunahme, dann bis in tiefe Lagen starke bis stürmische Böen zwischen 50 und 70 km/h, im Bergland Sturmböen bis 85 km/h, im Hochschwarzwald Orkanböen um 120 km/h, exponiert bis 140 km/h (UNWETTER). Am Freitag im Tagesverlauf allmähliche Windabschwächung.

DAUERREGEN:
Bis Freitagfrüh im Schwarzwald gebietsweise Dauerregen mit Mengen zwischen 30 und 50 Litern pro Quadratmeter in 24 Stunden, in Staulagen bis 60 Liter pro Quadratmeter.

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 05.03.2020, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Dilger, Simon Mutz