DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 111800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 11.10.19, 20:30 Uhr

Ab Sonnabendvormittag einzelne Windböen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Am Rande eines Tiefs über Skandinavien wird mit einer Südwestströmung sehr milde und feuchte Luft nach Brandenburg und Berlin geführt.

WIND:
Ab Sonnabendvormittag vor allem in der Nordhälfte einzelne Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus Südwest, am Abend nachlassend.

Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 12.10.19, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HS