DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 120800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 12.08.19, 10:30 Uhr

In der Nacht zum Dienstag geringes, am Dienstag sehr geringes Risiko für einzelne Gewitter. Sonst am Dienstag gebietsweise Windböen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Mit westlicher Strömung gelangt zunächst warme und trockene Luft nach Brandenburg und Berlin. In der Nacht zum Dienstag überquert die Kaltfront eines Tiefs über Südskandinavien Brandenburg und Berlin von West nach Ost und führt mäßig warme und feuchte Luft heran.

GEWITTER/WIND/STURM:
Mit geringer Wahrscheinlichkeit in der Nacht zum Dienstag einzelne Gewitter mit Wind-, teils stürmischen Böen zwischen 55 und 70 km/h (Bft 7-8).
Am Dienstag bleiben einzelne Gewitter sehr gering wahrscheinlich.

WIND/STURM:
Am Dienstag gebietsweise Windböen um 60 km/h (Bft 7), in Schauer- und Gewitternähe mit stürmischen Böen bis 70 km/h Bft 8).

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 12.08.19, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, KS