DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 110800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 11.08.19, 10:30 Uhr

Heute im Norden einzelne Windböen nicht ausgeschlossen. Nachts aus Südwesten einzelne Schauer.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Unter schwachem Hochdruckeinfluss wird tagsüber nochmal sehr warme und trockene Luft nach Brandenburg und Berlin geführt, bevor in der Nacht zum Montag von Südwesten einzelne Schauer aufziehen.

WIND:
Im Norden können heute einzelne Windböen um 50 km/h (Bft 7) aus Südwest auftreten.

Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 11.08.19, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Na