DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 050800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 05.03.19, 10:30 Uhr

Heute Sturmböen. Vereinzelte Gewitter. Abends allgemein abflauender Wind. In der Nacht örtlich Glätte.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Brandenburg und Berlin liegen im Einflussbereich eines ausgeprägten Tiefdruckkomplexes über Nordeuropa. Dabei strömt von Westen her kühlere Meeresluft ein.

STURM/WIND:
Heute Mittag und Nachmittag Sturmböen mit 65 bis 80 km/h (Bft 8 bis 9)aus Südwest bis West. Am Abend allgemein abflauender Wind.

GEWITTER:
Heute am Tage vereinzelte Gewitter mit Sturmböen um 80 km/h (Bft 9) nicht ausgeschlossen.

GLÄTTE:
In der Nacht zum Mittwoch verbreitet Frost in Bodennähe, dadurch örtlich Reifglätte oder überfrierende Restnässe wahrscheinlich.

Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 05.03.19, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Ka