DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 041800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 04.03.19, 20:30 Uhr

Verbreitet Wind- vereinzelt Sturmböen, am Dienstag lokal kurze Gewitter.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Ein Sturmtief zieht über Südschweden Richtung Baltikum. Es führt in einer westlichen Strömung erwärmte Meereskaltluft nach Brandenburg und Berlin.

STURM/WIND/GEWITTER:
In der Nacht zum Dienstag gelegentlich Windböen bis 60 km/h (Bft 7), zwischen der Prignitz und Uckermark vereinzelt Sturmböen um 70 km/h (Bft 8), am Dienstag tagsüber auch in den anderen Landesteilen einzelne Sturmböen, vorzugsweise an Schauer und etwaige kurze Gewitter gekoppelt.

Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 05.03.19, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, MR, pz