DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 040800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 04.03.19, 10:30 Uhr

Verbreitet Wind- und Sturmböen, vereinzelt starke Gewitter oder Schauer mit schweren Sturmböen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Ein Sturmtief zieht von der Nordsee in die Ostsee. Heute überquert dabei die dazugehörige Kaltfront die Region von West nach Ost.

STURM/WIND:
Bis heute Abend verbreitet Wind- und Sturmböen zwischen 55 und 85 km/h (Bft 7 bis 9) aus Südwest bis West, in kräftigeren Schauern lokal schwere Sturmböen um 100 km/h (Bft 10) wahrscheinlich. Ab Montagabend bis Dienstagnachmittag starke bis stürmische Böen zwischen 60 und 75 km/h (Bft 7 bis 8) aus westlichen Richtungen.

GEWITTER:
Heute vereinzelte starke Gewitter mit schweren Sturmböen um 100 km/h (Bft 10) nicht ausgeschlossen.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 04.03.19, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HA