DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 031800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 03.03.2019, 20:30 Uhr

Nachts zunächst trocken, später erneut Windböen, im Schwarzwald schwerer Sturm. Am Montag zunehmende Schauer und Sturmböen. Auf Schwarzwaldgipfeln Orkanböen.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage:

Tiefdruckgebiete über Nordeuropa lenken mit kräftiger westlicher Strömung milde Meeresluft nach Baden-Württemberg.

WIND/STURM aus Südwest:
Bis heute Abend im Bergland sowie im Westen und Norden bis ins Flachland Windböen zwischen 50 und 60 km/h. Im Hochschwarzwald bis Montagfrüh stürmische Böen um 70, exponiert Sturmböen um 90 km/h. Montagfrüh von Westen her Windböen bis 60 km/h rasch ausbreitend, am Vormittag zunehmend stürmische Böen um 70 km/h. Vor allem ab den Mittagsstunden Sturmböen mit 75 bis 85 km/h. Im Bergland sowie später in Schauer- und Gewitternähe örtlich auch schwere Sturmböen bis 100 km/h. Im Hochschwarzwald mitunter Orkanböen um 120 km/h.

GEWITTER:
Vereinzelt am Montag im Tagesverlauf, zum Teil mit schweren Sturmböen bis 100 km/h.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 04.03.2019, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Clemens Steiner