DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 280800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 28.02.19, 10:30 Uhr

Anfangs wenige Wolken, später Bewölkungsverdichtung, trocken.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Brandenburg und Berlin gelangen in den Einflussbereich eines Tiefs über Nordwestrussland, sodass allmählich kühlere und feuchtere Meeresluft herangeführt wird.

Es werden voraussichtlich keine warnrelevanten Wettergefahren erwartet.

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 28.02.19, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HA