DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 240800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 24.02.19, 10:30 Uhr

In der Nacht und Montagmorgen gebietsweise Frost, geringe
Glättegefahr.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Brandenburg und Berlin verbleiben bis auf weiteres unter
Hochdruckeinfluss in einer zunehmend milden Luftmasse.

FROST/GLÄTTE:
Von heute Abend bis Montagvormittag gebietsweise leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad, streckenweise Glätte durch Reifablagerungen.

Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 24.02.19, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, pz