DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 230800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 23.02.19, 10:30 Uhr

Zeitweise Frost.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Brandenburg und Berlin verbleiben bis auf weiteres unter
Hochdruckeinfluss. Gelangt zunächst noch mäßig kalte Festlandsluft in die Region, so setzt ab Sonntag mit Winddrehung auf Südwest bis West Milderung ein.

FROST:
Von heute Abend bis Sonntagvormittag verbreitet leichter bis mäßiger Frost zwischen -2 und -6 Grad, in der Nacht zum Montag noch vielerorts leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad.

Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 23.02.19, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, pz