DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 221800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 22.02.2019, 20:30 Uhr

Nachts Wolkenauflockerung, gebietsweise leichter Frost und örtlich Glätte. Am Samstag sonnig und stark windig, auf Schwarzwaldgipfeln auch Sturmböen.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage:

Die eingeflossene feuchte Meeresluft gerät zunehmend unter
Hochdruckeinfluss.

FROST/GLÄTTE:
Kommende Nacht in der Osthälfte gebietsweise leichter Frost bis -2 Grad sowie stellenweise Glätte durch überfrierende Nässe oder Reifablagerungen.

STURM/WIND:
Nachts in Gipfellagen des Hochschwarzwaldes aufkommend starke bis stürmische Böen um 70 km/h. Samstagfrüh dort erste Sturmböen um 80 km/h.
Am Samstag tagsüber auch auf der Alb und in Oberschwaben zeitweise Windböen bis 60 km/h. Von Samstagabend bis Sonntagfrüh auf
Schwarzwaldgipfeln schwere Sturmböen bis 100 km/h.

Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 23.02.2019, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Clemens Steiner