DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 201800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 20.02.2019, 20:30 Uhr

Nachts Wolkenauflockerung. Stellenweise Nebel, im Süden Frost und örtlich Reifglätte.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage:

Baden-Württemberg liegt unter zunehmendem Hochdruckeinfluss und verbleibt in sehr milder Luft.

FROST/NEBEL/GLÄTTE:
In der Nacht zum Donnerstag im Süden leichter Frost. In den Flussniederungen stellenweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 m. Vor allem dann oder im Süden bei Aufklaren auf Nebenstraßen und Brücken Reifglätte.

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 21.02.2019, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Thomas Schuster