DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 161800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 16.02.2019, 20:30 Uhr

Nachts leichter bis mäßiger Frost, allenfalls vereinzelt Nebel und Reifglätte. Am Sonntag viel Sonne und sehr mild.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage:

Hochdruckeinfluss sorgt bis zum Wochenstart für zum Teil ungewöhnlich mildes und trockenes Wetter in Baden-Württemberg.

FROST/GLÄTTE:
In der Nacht zum Sonntag mit Ausnahme einiger Kammlagen des Berglandes leichter bis mäßiger Frost. Vereinzelt Reifglätte.

NEBEL:
In der Nacht zum Sonntag vor allem am Bodensee, an der Donau und im Rheingraben Risiko für vereinzelte Nebelfelder mit Sichtweiten unter 150 m.

Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 17.02.2019, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Kai-Uwe Nerding