DWD -> WARNLAGEBERICHT für Deutschland –

VHDL30 DWOG 181800
Warnlagebericht für Deutschland
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 18.10.2018, 21:00 Uhr

Nachts im Norden vereinzelt Frost bis -1 Grad, in Bodennähe gebietsweise Frost bis -4 Grad. Im Hochschwarzwald einzelne Böen Bft 7 bis 8 (50 bis 70 km/h). Gebietsweise Nebel.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Freitag, 19.10.2018, 21:00 Uhr:

Die schwache Kaltfront eines Nordmeertiefs kommt von Norddeutschland langsam bis in die Mitte voran. Auf ihrer Rückseite gelangt etwas kühlere Luft nach Deutschland. Sonst herrscht Hochdruckeinfluss.

NEBEL: In der Nacht zum Freitag und am Vormittag gebietsweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 m wahrscheinlich. In der Nacht zu Samstag verbreitet Nebel mit Sichtweiten von zum Teil unter 150 m.

WINDBÖEN: Im Hochschwarzwald bei abnehmender Tendenz einzelne Böen zwischen 50 und 70 km/h (Bft 7 bis 8) wahrscheinlich.

FROST: Im Norden vereinzelt Frost bis -1 Grad, nahe dem Erdboden gebietsweise Frost bis -4 Grad.

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 19.10.2018, 05:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Martin Jonas