DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 141800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 14.10.18, 20:30 Uhr

Nachts sternenklar, Abkühlung auf 10 bis 5 Grad.
Am Montag sonnig und trocken, weiterhin ungewöhnlich warm.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Berlin und Brandenburg liegen im Einflussbereich eines
Hochdruckgebietes mit Schwerpunkt über Osteuropa. Mit einer südöstlichen Strömung fließt trockene und ungewöhnlich warme Luft ein.

Bis auf Weiteres keine Wettergefahren.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 15.10.18, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Na