DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 190800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 19.05.18, 10:30 Uhr

Nachmittags auch im Südwesten Aufheiterungen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Zwischen einem ausgeprägten Hochdruckgebiet über den Britischen Inseln und Südskandinavien sowie einem Tief über Westrussland fließt mit einer nördlichen Strömung mäßig-warme Meeresluft nach Brandenburg und Berlin ein.

Bis Sonntag sind voraussichtlich keine Wettergefahren zu erwarten.

Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 19.05.18, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Na